Home
Funktions-Team
Über uns
Galerie
Termine
Aktuelles
Berichte
Feste & Feiern
Top News
 


1986 bekamen die Clubfreunde Stadeln durch den 1.FCN per Urkunde die Anerkennung als offizieller Fanclub überreicht.

Die Geschichte unseres Stadelner Fanclubs beginnt aber noch viel früher:

Bereits Mitte der 70er Jahre existierte der Fanclub Stadeln. Mitglieder und Begründer waren damals nicht älter als 15 Jahre. Unser Club kickte damals noch in der Regionalliga Süd. Die Gegner hießen u.a. FC Bayern Hof, die SpVgg Bayreuth und natürlich auch der "beliebte" Nachbar aus dem Fürther Ronhof.

Mit selbst genähten Fahnen, selbst gestrickten Schals und viel Euphorie fuhren wir alle 2 Wochen mit der "Einser" Strassaboh oder der Bahn nach Nürnberg            (was durch Fürth damals nicht ganz ungefährlich war!).

Ein Höhepunkt dieser Zeit war natürlich der Aufstieg nach den Relegationsspielen gegen RW Essen (Manni Müller-Held der Hafenstrasse unvergessen!).

Jahre später, nach vielen Zweitliga-Jahren, löste sich das Ganze auf und der Fanclub "Reichsstadt" entstand. Hier waren auch viele Clubfans aus dem Fürther Stadtgebiet mit von der Partie. Der Fanclub bestand jedoch nur zwei Jahre und so fanden sich die Stadelner im Jahre 1985 wieder als "Clubfreunde Stadeln" zusammen.

Mit derzeit knapp 60 Mitgliedern hat sich der Fanclub recht ordentlich entwickelt.

Stammtische finden monatlich in der Sportgaststätte des MTV Stadeln statt.       Die Termine dazu werden auf dieser Homepage veröffentlicht.

Freundschaftlichen Kontakt pflegen wir zu den Stadelner Fanclubs "Sektion Arenal", den "Red Dragons", den "Red Bulls“ aus Vach sowie den „Clubfreunden Aischgrund“ aus Hallerndorf.



info@clubfreunde-stadeln.de